Aus dem Ofen – Einfache Gerichte schnell zubereitet

Ofen

Komplizierte Gerichte einfach zuzubereiten, geht das? Wenn man einen Backofen hat, ja. Und die Autorin des Kochbuchs „Aus dem Ofen“ schreibt in ihrer Einleitung, dass sie immer wieder von der Alchemie der Hitze fasziniert ist, die sofort eintritt, sobald sich die Backofentür schließt: Aus simplen Zutaten werden wunderbare Gerichte.

In der Herbst- und Winterzeit ist die Hochzeit der Backofengerichte. Sie bringen Wärme in die Küche. Eine Form in den Ofen zu schieben, lässt zudem Zeit für die hungrigen Gäste und Gespräche mit ihnen, währenddessen der Ofen seine Arbeit macht und grandiose Aromen entstehen lässt, gewitzte Kombinationen ermöglicht und einen unglaublichen Geschmack herbeizaubert. Die Zubereitung, die Ideen kommen vom Koch oder der Köchin. Die Autorin hat eine wundervolle Sammlung verschiedenster Gerichte zusammengestellt. Darunter finden sich deftige und leichte Köstlichkeiten, Fleisch- und vegane Gerichte. Besonders lecker: gebackener Reis mit grünen Oliven, Orangen, Feta und Dill, Honig- Hähnchen mit Pflaumen und Granatapfel oder Brioche-Pudding mit Sauerkirschen, Kardamom und Rosenwasser.

Doch bevor es los gehen kann, werden die Leser*innen in das Geheimnis der Kochutensilien eingeweiht: schwere Bräter, gusseiserne Pfannen, allerlei Formen in verschiedenen Größen. Wichtig auch die Zutaten, die als Vorrat immer zur Hand sein sollten und die Gerichte noch zusätzlich zu ungewöhnlichen Speisen werden lassen. Aus simplen Bratwürstchen werden dann im Backofen Bratwürstchen mit Äpfeln, Brombeeren und Senf & Ahornsirup.

Ein tolles Kochbuch, das zwar mehr, als es heute der Trend ist, tolle Rezepte für Fleischgerichte anbietet. Doch wer sie einmal in der Woche isst, das Fleisch beim Ökobauern oder in der Öko-Abteilung des Supermarktes kauft, liegt sogleich wieder im Trend.

Ofen

Aus dem Ofen – Einfache Gerichte schnell zubereitet

Autorin: Diana Henry

ISBN 978-3-7472-0081-0

224 Seiten

https://arsvivendi.com/Neu/Buecher

Photo by Brandless

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.