Beauty-Hacks im Homeoffice: Tipps, die uns schön machen

Homeoffice

Aufgrund der aktuellen Situation arbeiten viele von uns jetzt im Homeoffice. Auch wenn uns der persönliche Austausch mit Kollegen fehlt, jetzt haben wir Möglichkeit und Zeit, um uns natürlich schön zu pflegen. Hier sind unsere fünf Tipps:

Wimpern pflegen

Ein ausgiebiges Make-up können wir uns im Homeoffice sparen. Darum haben unsere Wimpern nun Zeit, sich von der Mascara zu erholen. Wie gut, dass es Wimpernpflege gibt, die diesen Regenerationsprozess unterstützt. Das lavera Lash Care Serum stärkt und regeneriert die Wimpern dank Bio-Koffein und pflegt mit natürlichen Inhaltsstoffen die feinen Härchen. Dank der Mascara-Bürste trennt es die Wimpern im Handumdrehen und ist ebenso für einen natürlichen schönen Look ohne Mascara geeignet.

Maske drauf

Solange wir keine Video-Konferenzen haben, können wir getrost auch mal eine Maske auflegen. Unkompliziert sind vor allem Tuchmasken, im Nu auf- und abgelegt, kann auch ein spontaner Call unserem heimischen Beautyprogramm nichts ab. Die vier lavera Naturkosmetik Tuchmasken, von Straffend bis Klärend, sorgen in nur 15 Minuten für einen Pflegeeffekt und sind ein Beauty-Must-have im Homeoffice.

Tuchmaske im Homeoffice


Die hochkonzentrierten Wirkstoffe auf 100 % abbaubarem Vlies decken alle Anwendungs-bedürfnisse ab. Der feuchtigkeitsspendende, erfrischende sowie kühlende Wirkstoffkomplex aus Gletscherwasser und Bio-Gurke der lavera Feuchtigkeitsspendenden Tuchmaske gibt müder und schlaffer Haut den ganzen Tag lang einen Frische-Kick.


Nägel pflegen

Auf perfekt manikürte Nägel können wir zurzeit getrost verzichten. In Zeiten des stündlichen Händewaschens und fehlenden persönlichen Meetings gönnen wir unseren Nägeln auch mal eine kleine Verschnaufpause und lassen den Lack links liegen. Denn nicht nur die Hände sind den täglichen Belastungen ausgesetzt, auch die Nägel müssen dem häufigen Händewaschen Stand halten.

Die lavera 2in1 Hand- & Nagelcreme pflegt mit Bio-Olivenöl und Bio-Kamille nicht nur die Hände, sondern kümmert sich, durch die rückfettenden Eigenschaften, auch um unsere Nägel. Wer einen zusätzlichen Beautyeffekt möchte, kann die Handcreme mit Spa-Handschuhen auf Hände und Nägel auftragen und damit weiter in die Tasten hauen.

Bye-bye Out of Bed Look

Zeigen wir uns vor der Webcam unseren Kollegen, so brauchen wir nicht gleich das komplette Make-up aufzulegen – mit einigen kleinen Handgriffen erzielen wir schon im Handumdrehen einen natürlichen
wachen Look. Wie gut, dass die Webcams und Calls mit mehreren Teilnehmern uns ja eh leicht pixelig aussehen lassen.

Homeoffice
lavera Eyebrow Styling Gel

Augenringe abdecken, etwas Bronzer auflegen, Augenbrauen stylen sowie ein rosiges Rouge auflegen, lassen uns schnell einen businessfähigen No-Make-up-Look zaubern. Dafür geeignet sind: der lavera Natural Concealer mit Q10, das Mineral Sun Glow Powder Duo, das lavera Eyebrow Styling Gel und das So Fresh Mineral Rouge Powder in Columbine Pink, welches durch lichtreflektierender Pigmente zusätzliche Highlights zaubert.


Wasser, Sonnenlicht und Luft

Strahlend schöne Haut hat nicht nur etwas mit Beautyprodukten zu tun, auch Wasser, Sonnenlicht und Luft haben Einfluss auf unseren Teint. Trotz Heimarbeit sollten wir mindestens 20 Minuten am Tag an die frische Luft gehen oder einfach die Nase am geöffneten Fenster in die Sonne halten. Zudem mindestens drei Liter Flüssigkeit am Tag trinken, das polstert die Haut von innen auf und lässt sie praller wirken. Welch ein Glück, dass das heimische Badezimmer direkt um die Ecke des Schreibtisches wartet…!

Übrigens: Auf www.lavera.de können nun alle Produkte in unserem neuen Online-Shop bequem von Zuhause bestellt werden. Alle Produkte sind NATRUE-zertifiziert und enthalten Bio-Pflanzeninhaltsstoffe aus eigener Herstellung.

Mit Sicherheit die schönste Bräune

Wir sitzen im Homeoffice, sehen aus dem Fenster und die Sonne scheinen. Wir wissen, wie gut natürliches Sonnenlicht ist. Sonnenbestrahlung gibt das Startsignal zur Bildung von Glückshormonen. Sie hat aber auch Schattenseiten: Zum Beispiel sind bis zu 80 Prozent aller Falten und Pigmentstörungen die Folge von zu vielen UVA- und UVB-Strahlen. Deshalb ist es auch keine gute Idee, im Solarium vor zu bräunen. Denn aus den Röhren strahlen etwa dreimal so starke UV-Strahlen wie zur Mittagszeit am Äquator.

Vollkommen hautfreundlich dagegen ist der traumhafte Sommerteint erzeugt durch die neuen Softbräunungspflege-Produkte von medipharma cosmetics: Hyaluron Sanfte Bräune GESICHT und Hyaluron Sanfte Bräune KÖRPER.

Homeoffice

Die Bräune entsteht innerhalb weniger Stunden und hält bis zu zwei Wochen an. Die Wirkung zeigt sich erst nach ein bis zwei Tagen, hält dafür aber länger an. Zusammen ergeben die Wirkstoffe eine harmonische, natürlich wirkende Bräune, die nach etwa zehn Tagen verblasst – wenn nicht nachgecremt wird.

Wie alle Produkte der erfolgreichen Hyaluron-Serie enthalten die Neuheiten Hyaluronsäure in pharmazeutischer Qualität, die bei Hyaluron Sanfte Bräune GESICHT mit einem Hyaluron Aktiv-Konzentrat zum Duo-Hyaluron-Komplex kombiniert wurde:

Hyaluron Sanfte Bräune KÖRPER zieht schnell in die Haut ein, hydratisiert, erfrischt und strafft die Haut. www.medipharma.de

Und so haben wir die Chance, schön und gesund gebräunt aus dem Homeoffice zurück ins eigentliche Büro zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.