Besser essen nebenbei // Buchtipp

Dies Buch ist kein Diätbuch, denn es zeigt, man muss keineswegs hungern und auf Genuss verzichten, will man sich gesund ernähren und schlank bleiben oder werden. Es gibt viele Bücher, Apps und Foren, die sich mit gesunder Ernährung auseinandersetzen. Dieses kleine Buch motiviert, weil es auch mit einigen Mythen aufräumt, die sich um dieses Thema ranken. Und das entlastet.

Man muss nicht viel Geld für Superfood ausgeben, denn es gibt ausreichend heimische Lebensmittel, die nur darauf warten, gegessen zu werden und dabei dieselbe Wirkung entfalten. Wasserflaschen muss niemand ständig austrinken, nur um den Wasserhaushalt des Körpers zu stabilisieren. Wer gerne Pommes frites isst, bekommt hier Gründe genannt, warum er es manchmal bedenkenlos tun kann. Und trotzdem lernt die Leserin, der Leser, was gesunde Ernährung ist und welche wissenschaftlichen Grundlagen es dafür gibt.

Fragen werden beantwortet, knackig wie das Gemüse, das bei vielen Rezepten dabei ist und Informationen zu allen gesunden Lebensmitteln geliefert: was ist drin, warum gesund, wo lagere ich Obst und Gemüse, wie gut ist Tiefkühlkost und wie koche ich am besten? Das Doppelseitenprinzip macht es für Eilige noch einfacher, zu erkennen und zu entscheiden: Links steht, was nicht empfehlenswert ist, rechts was gesünder ist.

30 leckere Rezepte warten darauf gekocht zu werden und das ist gar nicht aufwendig. „Besser essen nebenbei“ heißt nicht, naschen nebenbei, sondern vielmehr, gesunde Ernährung kann man mit diesem Buch nahezu nebenbei erledigen. Weil es Infos wesentlich und bildlich unterstützt auf den Punkt bringt, beim Lesen Spaß macht und damit hilft, die guten Vorsätze blitzschnell Wirklichkeit werden zu lassen.

Besser essen nebenbei

Stiftung Warentest
224 Seiten, Buch
Format: 16,9 x 17,5 cm
ISBN: 978-3-86851-475-9
Erscheinungstermin: 03. Januar 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.