Bio-Gemüse liefert mehr Antioxidantien

Eine kürzlich erschienene Studie hat nochmals zeigen können, dass biologisch angebautes Gemüse im Gegensatz zu konventionellen Erzeugnissen mehr Antioxidantien und deutlich weniger Pestizide enthalten.
Etwa 17 Prozent mehr Antioxidantien befindet sich demnach beispielsweise in biologisch angebautem Getreide, so die Studie, die im British Journal of Nutrion veröffentlicht ist. Das macht eindeutig klar, wie wichtig es ist, auf Bio zu setzen, wenn es um die Ernährung geht. Wer biologisch angebautes Gemüse, Obst und Früchte verzehrt, kann sicher sein, dass er im Durchschnitt eine höhere Menge an Antioxidantien bei gleicher Kalorienzahl aufnimmt. Antioxidantien sind Radikalfänger, die den Organismus vor oxidativem Stress schützen.

Bio-Tomatenpaste aus sonnengetrockneten Tomaten von Mani Bläuel

Wer sein Gemüse zusätzlich mit Bio-Tomatenpaste schmackhaft macht oder als Brotauftrich verwendet, hat zusätzlich etwas für seine Gesundheit und für mehr Gaumenfreude getan.
Denn die neue aromatische Bio-Tomatenpaste aus sonnengetrockneten Tomaten von Mani Bläuel ist mit mild-fruchtigem, extra nativem Mani Bläuel Olivenöl sowie Balsamessig und Basilikum natürlich verfeinert. Der mild-würzige, vegetarische und vegane Brotaufstrich veredelt auch Soßen und Marinaden und eignet sich als Vorspeise, zu Brot oder Schafskäse. Im wiederverschließbaren Glas bleibt der Geschmack des Sommers das ganze Jahr für Liebhaber der mediterranen Küche erhalten.

Der Brotaufstrich ist im Biohandel und im Online-Shop erhältlich: www.mani-blaeuel-shop.com.

Weitere Informationen zu Bläuel finden Sie auf
www.mani-blaeuel.de.

 

 

Für viele ist der Sommer die schönste Jahreszeit, damit die heißen Monate auch zu einem kulinarischen Highlight werden, hat der Bio-Pionier Naturata wieder leckere Rezepte-Ideen kreiert. Egal ob Kohlrabi-Radieschen Salat mit gebratenem Thunfisch, Zitronenhähnchen mit Rucola-Radicchio-Salat mit Walnussdressing, Gefüllte Grilltomaten oder Wassermelonensalat mit Hüttenkäse – mit diesen Gerichten schmeckt der Sommer garantiert jedem!

Zitronenhähnchen

Zutaten (für 4 Personen):
1 Bund Suppengrün (Sellerie, Karotte, Lauch)
2 Zehen Knoblauch
2 EL Naturata Olivenöl nativ extra aus Portugal „Risca Grande“
1 Glas Naturata geschälte Tomaten in Tomatensaft 660g
Frische Kräuter (z.B. Thymian, Basilikum, Oregano)
400 g Naturata Dinkel-Spirelli, hell
Salz, Pfeffer, Zucker
Etwas Naturata Gemüsebrühe, hefefrei
350 g Salsiccia (erhältlich im italienischen Supermarkt)
1 Knolle Fenchel, groß

Zubereitung
Das Suppengrün waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch durch eine Presse drücken und in 2 EL Naturata Olivenöl in einem Topf anschwitzen. Ge-müse dazugeben und kurz anbraten. Naturata geschälte Tomaten in Tomatensaft hinzufü-gen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Die frischen Kräuter hacken und zum Tomatensugo hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Naturata Gemüsebrühe nach Belieben abschmecken. Den Fenchel in feine Scheiben schneiden.
Die Salsiccia ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, in eine erhitzte Pfanne geben und an-braten. Den Fenchel zur Salsiccia hinzufügen und ebenfalls anbraten. Die Naturata Dinkel-Spirelli in Salzwasser al dente kochen und anschließend alles zusammen anrichten.

Nährwerte pro Portion:
730 kcal / 3060 kJ
31 g Eiweiß
33 g Fett
76 g Kohlenhydrate

Alle Rezepte als Pdf-Datei finden Sie unter folgendem Link: http://www.fundh.de/download/Naturata/Sommerrezepte/Sommerrezepte.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.