CUS BARCELONA – nachhaltig und fair produzierte stylishe Mode

CUS BARCELONA

Heutzutage bestimmt jeder selbst, was er tragen und wie er aussehen will. Der eigene Stil ist fließend und veränderbar auf ganz unterschiedliche Weise. Und wenn uns die vergangenen Jahre eins gezeigt haben, dann das weniger mehr ist – insbesondere im Fashionbereich. Die Zeiten von überdimensionierten Mood boards und schnellen Impuls-Käufen sind vorbei. Stattdessen erleben wir die Rückkehr des modischen Minimalismus, der zurückhaltend jedoch nie langweilig ist. In diese Fashion-Philosophie reiht sich auch das Label CUS BARCELONA ein. Nachhaltigkeit, faire Produktion und zertifizierte Materialien sind keine grün gewaschenen Marketingphrasen, sondern die Basis ihres Schaffens. Das spanische Modelabel versteht Nachhaltigkeit nicht als ein Akt von Worten, sondern von Taten!

FOREVER FAVORITES – Die Essential Collection

Alle Essentials-Modelle des Labels ändern sich je nach Saison nur geringfügig. Die Dicke der Stoffe und die Farbpalette können je nach kühleren oder wärmeren Zeiten variieren. Sie werden im Workspace Sèneca 8 in Barcelona entworfen und hergestellt.

2013 von ADRIANA ZALACAIN gegründet, kreiert das Slow-Fashion-Label zeitlose und hochwertige Mode mit modernen Schnitten. Die Designerin arbeitet in ihren Entwürfen mit dezent natürlichen Farben und organischen Mustern, die sie selbst entworfen hat. Um die Umweltbelastung ihrer Mode so gering wie möglich zu halten, werden ausschließlich GOTS-zertifizierte Stoffe wie Baumwolle, Wolle und Leinen oder recyceltes Material verwendet.
Zum Online-Shop des Labels

Alle Fotos (c) CUS BARCELONA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.