Eco-Fashion aus Wiesbaden – Galatea Ziss

Gruß aus Wiesbaden heißt die neue Frühjahrskollektion von Galatea Ziss, Modedesignerin und dort in  Wiesbaden zuhause. Es ist schon erstaunlich, was Modedesigner alles als Inspirationsquelle nutzen. Hier tragen jetzt Hosen, Kleider und Röcke Motive der Stadt Wiesbaden. Die schönen Collagen stammen allesamt aus dem Stadtarchiv der Stadt Wiesbaden und wurden unter Mitarbeit des Kommunikationsdesigners Kostyantyn Simkin zum Stoffprint gestaltet. Sie zieren nun die Bio-Baumwollstoffe, aus denen wiederum sehr individuelle und schöne Hosenanzüge und Röcke designt wurden. Die Motive Ringkirche und Westend machen sich besonders schön auf dem Frühlingsmantel und wunderschön schlicht geschnittenen Tulpenrock. Der zweite Print auf einem reinseidenen Twill behandelt das Motiv Kochbrunnen und Kranzplatz.

Ringkirchenprint

Hier findet die Ringkirche einen ungewöhnlichen Platz, um zu glänzen, auf  Mantel und Tulpenrock der Designerin Galatea Ziss

Thematische Bezüge sind leicht herzustellen, zumindest für alle Wiesbadenerinnen – „Heimat“ und „Zuhause“. Doch die in Pastelltönen, aber auch Bordeauxrot, stylishem Schwarz und Weiß gehaltene Kollektion mit dem zeitgeistigen Mix aus nostalgischen Kleidern und Jäckchen, schwingenden Röcken und Mänteln und geometrischen Details machen sicher auch bei den Fashionistas aus Köln, Berlin, Düsseldorf oder Bremen eine gute Figur.

[su_carousel source=“media: 32487,32486,32484″ limit=“23″ width=“300″ height=“520″ items=“1″]

Aber auch andere Stücke aus der Kollektion von Galatea Ziss sind echte Hingucker und von jugendlicher Eleganz. Hinter der Kollektion steckt wirkliche Handwerkskunst, und die ist individuell. Ein natürliches  Grundprinzip, das fern von Masse und Schnelllebigkeit ist. Dazu die Biomaterialien – das ist wahrer Luxus. Seit September 2015 entwirft und fertigt Galatea Ziss in ihrem Wiesbadener
Atelier ihre Kollektionen und arbeitet dabei in jedem Bereich ihres Unternehmens möglichst regional, nachhaltig und umwelt- und sozialverträglich.

[su_carousel source=“media: 32493,32492″ limit=“23″ width=“300″ height=“520″ items=“1″]

Die aktuelle Kollektion kann im großzügigen Wiesbadener Showroom der Designerin bei einem Espresso oder Glas Rheingauer Sekt entdeckt und anprobiert werden. Die einzelnen Modelle der Kollektion werden in der angrenzenden Werkstatt individuell und nach Maß auf Bestellung gefertigt.

Internet: www.galatea-ziss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.