Geschenke aus besonderem Material

Auf den ersten Blick haben Feuerwehrschläuche nicht viel gemeinsam mit Taschen, Handyhüllen oder Portemonnaies. Es sei denn, jemand kommt auf die nachhaltige Idee, aus dem robusten Material ausrangierter Schläuche völlig neue und ganz individuelle Produkte herzustellen. So geschehen beim Kölner Unternehmen Feuerwear. Hier entstehen nicht nur Schutzhüllen für Smartphones oder Tablet PCs, sondern auch unterschiedlichste Umhängetaschen, Gürtel oder andere Accessoires (www.feuerwear.de).
Bild3_065_006_4c__65830

Bereits seit 10 Jahren werden bei Feuerwear Produktlinien ausschließlich aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen produziert. Im Fokus stand und steht dabei die Idee, durch Upcycling aus einem außergewöhnlichen Material ein ebenso besonderes Produkt zu schaffen. Allein in den letzten drei Jahren wurden mehr als 100.000 Meter ausgedienter Feuerwehrschläuche verarbeitet. Die Schläuche werden in Handarbeit verarbeitet. Mit den unterschiedlichen Aufdrucken von Prüfnummern, Schlauchlängen und vor allem durch die Spuren von Einsätzen wird aus jedem Produkt ein Unikat. Das Sortiment von Feuerwear umfasst zahlreiche Taschen, von der kleinen Umhängetasche bis zum XL-Shopper, aber auch Portemonnaies, Gürtel und Hüllen für Smartphones oder Tablet PCs. Schon beim Design dieser Produkte wird großer Wert darauf gelegt, dass sie sehr robust und langlebig sind und dabei gleichzeitig trendig aussehen.

Text/Foto: Feuerwear GmbH & Co. KG/spp-o/akz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.