Heute wird das nix! Mein Jahr mit Handwerkern

Sind Sie gerade mit der Planung eines Hausbaus, der Renovierung Ihres Eigenheims oder Ihrer Wohnung beschäftigt?
Dann gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie mit diesem Buch umgehen sollten: Wenn Sie zu den optimistischen Menschen gehören, praktisch veranlagt sind und Handwerker lieben, dann sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen.
Sind Sie jedoch ein pessimistischer Zeitgenosse, ohne große Handwerker- und Menschenkenntnisse, dann sollten Sie dieses Buch ebenfalls unbedingt lesen.

Warum? Das Buch ist unterhaltsam, aufregend, lässt uns stellenweise lächeln, lachen, weinen, ungläubig staunen, die Haare raufen und ganz viel Sympathie und Verständnis für den Autor, der all diese unglaublichen Erlebnisse mit Handwerkern erfahren musste, aufbringen.
Und auch wenn diese Geschichte sich so in Frankreich zugetragen hat, sollte niemand glauben, dies könnte nicht auch genauso in Deutschland oder anderswo passieren: Falsche Versprechungen, Dilletantismus, ahnungslose Anfänger, schlichte Ganoven, ebenso wie gute, orginelle Alleskönner gibt es auch auf unseren Baustellen.
Katastroff Komplett!

Der Autor Jean-Paul Dubois arbeitet als Journalist beim «Nouvel Observateur» und hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. «Ein französisches Leben» war ein internationaler Bestseller.

jetzt erschienen im Rowohlt Taschenbuch Verlag
ISBN 978 3 499 62569 5
EUR 8,95

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.