SIMPIFY YOUR FOOD – denn die Rettung der Welt beginnt in der Küche

Viele Menschen kochen nicht mehr selbst. Laut einer GfK-Studie bezeichnet sich jeder sechste Küchennutzer als „Aufwärmer“: 5 Prozent der weiblichen und 18 Prozent der männlichen Singles kochen nie, so eine Studie des Robert-Koch-Instituts. Auf der anderen Seite sind Kochbücher, Kochkurse und Kochsendungen sehr beliebt. Kochen macht ja auch wirklich Spaß, besonders dann, wenn es mit dazu beitragen kann, unsere Umwelt, ja unsere Welt zu retten. Hört sich großspurig an, ist es aber nicht. Denn würde jeder so handeln, sähe es um unser Klima anders aus. Aber wie kocht man nachhaltig, ökobewusst, gesund und ohne etwas zu verschwenden? Und wie motiviert man diejenigen, die nie zum Kochlöffel greifen? Mit über 50 regionalen Rezepten beweist die bekannte Zen-Köchin Susanne Seethaler in ihrem neuen Kochbuch, dass das gelingen kann.

Ob Frühlingssuppe, Sommerbutter, Herbstmarmelade oder Wintereintopf, beachtet jeder die Jahres- und Erntezeiten, können gesunde und erdenfreundliche Mahlzeiten auf unserem Tisch landen. Und es geht auch ohne Ananas und Avocado, die nachhaltigen Rezepte sind nicht nur einfach zu kochen, sondern angereichert mit wertvollen Hinweisen zur nachhaltigen Lebensmittelnutzung und zur ökobewussten Herstellung der Zutaten.

Alles, was wir über den häufig benutzten Begriff Nachhaltigkeit wissen sollten, hat die Autorin Susanne Seethaler übersichtlich aufgeführt. Umweltbewusstsein, Fair Trade oder Urban Gardening stärken den richtigen Umgang mit Nahrung und ermöglichen den Schritt zu einem erdfreundlichen und achtsamen Verhalten. Dass es dennoch, auch bei der Autorin nicht immer hunterprozentig zugeht, ist nur menschlich und vor allen Dingen darin begründet, dass manchmal die Alternativen fehlen.

Susanne Seethaler hält zudem zahlreiche Anregungen und Geschichten bereit, die Mitgefühl, Dankbarkeit und Freude in die Küche bringen. Ein Buch, nicht nur gut für unseren Magen, sondern ganzheitlich wirkt, also Geist, Körper und Seele gleichermaßen gut tut!

SIMPIFY YOUR FOOD – denn die Rettung der Welt beginnt in der Küche

Susanne Seethaler
Klappenbroschur, Knaur Balance

03.09.2018, 208 S.
ISBN: 978-3-426-67559-5
Verlag: Knaur-Balance

Susanne Seethaler hat zwanzig Jahre als Buchhändlerin gearbeitet und wurde über den BR als „bayerische Zen-Köchin“ bekannt. Als erfolgreiche Buchautorin arbeitet sie aus Leidenschaft einmal wöchentlich als Köchin und gibt Workshops und Seminare zum Thema „Achtsam kochen“. Sie assistierte dem bekannten Zen-Koch Edward Espe Brown bei seinen Seminaren in Europa. Susanne Seethaler lebt in München.

Mehr Tipps zum Thema unter
einfachganzleben.de
Photo by Monika Grabkowska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.