Sommer, Sonne, Haut und Haare

Sommer und Sonne – das bedeutet, der Sommerurlaub ist nah. Aber machen wir uns nichts vor – die Sonne hat auch Schattenseiten. Und das spüren wir an Haut und Haaren.

Haut im Sommer – da muss Schutz und Pflege groß geschrieben werden
Zudem will man sich nicht irgendetwas auf die Haut schmieren, sondern die Haut mit hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen versorgen. Da sind zum Beispiel die Lavera Sun Care Produkte genau richtig. Sie sind NATRUE-zertifiziert und enthalten Bio-Pflanzeninhaltsstoffe aus eigener Herstellung.

Zuvor noch ein paar Tipps:

  • 30 Minuten vor dem Sonnenbad reichlich wasserfeste Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 auf alle unbedeckten Körperstellen auf.
  • Kinder und Menschen mit heller Haut sollten LSF 30 verwenden.
  • Cremen vor und nach dem Baden, denn durch Wasser, Schweiß sowie Sand reibt ein Teil der Creme ab, selbst wenn sie wasserfest ist.
  • Nachcremen verlängert nicht die Schutzwirkung, es erhält sie nur.

Weitere Informationen unter:
http://www.unserehaut.de/de/sonne/Sonnenschutz.php

Lavera Sonnenschutz

Sonnenspray LSF 20 und Sonnencreme LSF 30 von Lavera

Beim Sonnenschutz von Lavera kann man zwischen dem Sonnenspray LSF 20 und Sonnencreme LSF 30 wählen. Je nach Hauttyp und Vorlieben. Beim Spray hat man sofortigen und zuverlässigen, 100% mineralischen Sonnenschutz. Jeder Sprühstoss bringt exakt eine ausreichende Menge des Sonnenschutzes und lässt sich prima verteilen. Die Haut wird mit hochwertigem Bio-Sonnenblumenöl sanft gepflegt. Besonders geeignet für helle, bereits vorgebräunte Haut.

Dagegen bietet die Sonnencreme LSF 30 mit Bio-Sonnenblumenöl sonnenempfindlicher Haut sofortigen und zuverlässigen Sonnenschutz. Die Creme ist wasserfest und pflegt die Haut intensiv mit wertvollem Bio-Sonnenblumenöl. Die Sonnencreme ist auch für sonnenempfindliche, zarte Kinderhaut geeignet.

100% mineralischen, wasserfesten Lippenschutz für zarte Lippen verspricht der Lippenpflege-Stift LSF 10. Hochwertige Bio-Wirkstoffe wie Sheabutter und Jojobaöl pflegen die Lippen intensiv und bewahren sie vor dem Austrocknen.

Nach dem Sonnen

Die vegane After Sun Lotion mit feuchtigkeitsspendender Bio-Aloe Vera kühlt, beruhigt und verwöhnt die Haut nach dem Sonnenbad. Wertvolle Bio-Sheabutter sorgt für intensive Pflege und ein samtig weiches Hautgefühl – für eine langanhaltende Bräune. Die kühlende und pflegende Lotion zieht schnell ein und bietet 24 Stunden intensive Feuchtigkeit.

After Sun lotion _ Selbstbräuner

After Sun Lotion nach der Sonne – wer die Sonne lieber meidet, für den ist der Selbstbräuner die richtige Wahl.

Der sanfte Selbstbräuner für den Körper mit wertvollem Bio-Macadamiaöl & Bio-Sonnenblumenöl lässt sich leicht auf dem Körper verteilen und sorgt für eine natürlich gebräunte und strahlend gepflegte Haut. Die leichtere Selbstbräunungscreme für das Gesicht mit wertvollen Inhaltstoffen pflegt die Haut und sorgt zugleich für eine gleichmäßige, sanfte Bräune. Die Haut wird langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt, man muss nicht zusätzlich Bodylotion verwenden, zudem duftet der Selbstbräuner angenehm.

www.lavera.de

 

Wichtig – Sonnenschutz für die Augen – mit Extravaganz und Hollywood Charme

SWEET-LEILANI
Vom hawaiianischen Frauenvornamen Leilani („Himmlische Blume“) inspiriert, ergänzt dieses Modell die Cat-Eye-Familie der Maui Jim-Lifestyle-Kollektion. Ob braun-aquamarin-meliert oder klassisch schwarz mit den neuen „Blue Hawaii“-Gläsern: Die vier raffinierten Farbkombinationen geben der klassischen Form eine neue und dennoch unaufgeregte Erscheinung. Durch ihre Größe ist die Sweet Leilani besonders für kleine bis mittelgroße Gesichter geeignet, ohne diese hinter den großen Cat-Eye-Gläser zu verstecken. Mehr Schönes für die Augen gibt es hier www.MauiJim.com

Schönes Haar im Sommer

Besonders im Sommer wollen wir, dass unser Haar seidig glänzend ist, doch die starke UV-Strahlung, Salz und Chlor sorgen dafür, dass die Haare ausbleichen, strohig werden und ihren Glanz verlieren. Aber das muss nicht sein. Mit ein paar Pflege-Tipps bleibt das strapazierte Haar gesund und behält seinen Glanz.

Khadi -Pflegeprodukte fürs Haar

Natur fürs Haar – Conditioner Shampoos von Khadi und naturreine ayurvedische Haaröle.

 

Die wohltuenden ayurvedischen Haaröle von Khadi glätten das von der Sonne beanspruchte Haar mit heilenden und stärkenden Kräutern, Früchte- und Blütenessenzen und geben ihm wieder Volumen und Struktur. Die essentiellen Wirkstoffe dringen bis zu den Haarwurzeln vor, Kopfhaut und Haare werden tonisiert und so vor Austrocknung geschützt. Nach gründlichem Bürsten der Haare wird das Haaröl einfach vor der Haarwäsche aufgetragen und zieht ca. 30 min ein, um seine volle Wirkung zu entfalten. Um die Wirksamkeit des Öls zu erhöhen, kann man es auch als „Kurpackung“ auch über Nacht einwirken lassen. Mit den 2-in1 Conditioner-Shampoos von Khadi lässt sich das Haaröl anschließend problemlos und rückstandsfrei auswaschen.

Die 2-in-1 Conditioner Shampoos von Khadi werden mit frischen ayurvedischen Kräutern, Blüten und Früchten besonders schonend hergestellt. Hinzu kommen wirkstoffreiche Zutaten wie Weizenprotein, Mandelprotein, Zink und Ceramide. Ausgesuchte ätherische Öle sorgen für einen wohltuend angenehmen Duft. Die alkoholfreien Khadi- Shampoos bewahren die Haarfarbe und machen die Haare widerstandsfähig gegen schädigende Umwelteinflüsse. Khadi-Shampoos haben zudem einen niedrigen pH-Wert von 4,5, der nahe dem natürlichen pH- Wert liegt.
Alle Khadi Shampoos sind als kontrollierte Naturkosmetik zertifiziert und frei von Sulfaten, Silikonen und Alkohol. Weil ausschließlich hautfreundliche Tenside auf Basis von Kokosöl und Glucose verwendet werden, sind die Shampoos wunderbar mild und sanft. Das Khadi Sortiment umfasst aktuell fünf ayurvedische Conditioner-Shampoos und drei naturreine ayurvedische Haaröle für unterschiedliche Haartypen an. .

5 Richtige für die Haar-Pflege im Sommer

Haare

  • Haare so oft wie möglich an der Luft trocknen lassen, denn Föhnen entzieht dem Haar zusätzlich Feuchtigkeit, die es bei der Sonne besonders braucht.
  • Haargummis mit Metallschließen können den Haaren schaden, indem sie ihre Oberfläche stark aufrauen. Auch sollte man die Haare nicht zu straff zusammenbinden. Das kann im schlimmsten Fall zu Haarbruch führen.
  • Vor dem Eintauchen ins Chlorwasser sollte man die Haare mit chlorfreiem Wasser abduschen. Nasse Haare können nicht mehr so viel Chlorwasser aufnehmen – und trocknen dadurch weniger aus.
  • Lockige Haare speichern von Natur aus weniger Feuchtigkeit, deshalb ruhig öfter mit einer intensiven Pflegekur verwöhnen.
  • Blass gewordene Farbe lassen sich mit den ayurvedischen Pflanzenhaarfarben von Khadi wieder zum Glänzen bringen. Sie frischen den Ton auf, indem sie das Haar mit einem hauchdünnen Farbfilm überzieht. Übrigens: Die Pflanzenhaarfarben von Khadi wurden von Ökotest im Mai 2016 mit „sehr gut“ bewertet.

Online-Shop von Khadi auf www.indien-produkte.de

www.khadi.de

Foto. /obs_Khadi Naturprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.