Paleo-Küche für Genießer

Was haben Steinzeitdiät und Colitis ulcerosa miteinander zu tun? Mehr als man zunächst denken mag. Wenn man die Einleitung des Buchs „Küche-Paleo für Genießer„ liest, wird es deutlich. Die Autorin beschreibt darin, warum und auf welchen Wegen sie dazu gelangte, dieses Kochbuch zu schreiben. Denn sie leidet an der entzündlichen Darmerkrankung (Colitis ulcerosa), für die es bis jetzt keine Heilung gibt. Durch eine Ernährungsumstellung jedoch können die Symptome weitgehendst zurückgedrängt werden. Und was ist es, das die Steinzeitdiät so nützlich macht? Obwohl es weder einen typischen Steinzeitmenschen noch eine typische steinzeitliche Ernährung gibt, haben sich doch einige Merkmale dieser nur annäherungsweise gesicherten Ernährungsform herausgebildet. Denn was die Menschen damals gegessen haben, hing sehr vom Nahrungsangebot und den Erfordernissen der jeweiligen Umgebung ab.

Das vorherrschende Prinzip der Steinzeitdiät ist die Kohlenhydratarmut der Kost

Brot und andere Getreideprodukte sind daher tabu, dafür sollte viel Gemüse, Obst und Nüsse gegessen werden. Milch und andere Milchprodukte werden wie bei der veganen Ernährung vermieden. Doch hier hört die Ähnlicheit mit der veganen Küche auch schon wieder auf. Denn die Steinzeitdiät bedeutet, viel Fleisch zu essen. Aber hier macht die Autorin einen entscheidenden Unterschied, denn sie bietet Rezepte an, die für Veganer, Menschen mit Nussallergien geeignet sind sowie eifreie- und spezielle Kohlehydrat-Diät. Im Zentrum steht die Idee, mit dieser Ernährungsweise anderen Menschen, die an der spezifischen Verdauungsstörung leiden, mit ihren Rezepten zu helfen. Doch auch der gesunde Genießer findet unter den 160 Rezepten sehr viele Anregungen und leckere, einfach herstellbare Gerichte, Snacks, Getränke und Menüvorschläge.

Das Buch ist sehr gut aufgebaut, mit hilfreichen Grafiken und schönen Fotos illustriet. Dies hat zudem auch den Vorteil, dass das geeignete Rezept, die notwendigen Zutaten und Utensilien schnell gefunden werden. Was auch wichtig ist – für Kinder sind die gesunden Gerichte ebenfalls geeignet – ein schönes und nützliches Kochbuch für die ganze Familie!

Paleo-Küche für Genießer

Walker, Danielle
368 Seiten
gebunden
ISBN: 9783864701757
books4success
Erschienen am 23. Juni 2014

Autorin
Danielle Walker ist die Frau hinter dem beliebten Paleo-Blog Against All Grain (www.againstallgrain.com). Mit 22 wurde bei ihr eine Autoimmun¬erkrankung diagnostiziert, die sie mit den Mitteln der Schulmedizin nicht in den Griff bekam. Irgendwann merkte sie durch Zufall, dass es ihr guttat, Getreide, Laktose, Hülsenfrüchte und raffinierten Zucker aus ihrer Ernährung zu verbannen. Als sie erkannte, dass es sehr viele Menschen mit dem gleichen Problem gab, begann sie, über das ¬Thema zu bloggen. Heute gehört sie zu den einflussreichsten Bloggern in den USA zum Thema Paleo-Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.