Make-up hat verjüngende Wirkung

Was Frauen längst wissen, ist jetzt auch wissenschaftlich bestätigt worden. Make-up hat eine verjüngende Wirkung. Doch nicht nur, weil es eventuelle Falten verdeckt. Die Studie ergab noch einen anderen viel bedeutsameren Grund. Das Forscherteam aus Frankreich, China und den USA […]

Continue Reading...

Das Alter wird jünger

Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Studie belegt positive Veränderungen im Alterungsprozess. Geistige Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bleiben im Alter länger erhalten als noch vor 20 Jahren. Das

Sport im Alter kann geistige Fitness stimulieren

Magdeburg, 14. Oktober 2014. Sport im Alter kann die Hirndurchblutung und bestimmte Gedächtnisleistungen verbessern. Das haben Magdeburger Neurowissenschaftler in einer Studie mit Frauen und Männern im Alter zwischen

Knochenbrüche – ältere Menschen bei Obsternte gefährdet

Berlin, 13. August 2014: Leiterstürze bei älteren Menschen häufen sich vor allem im Spätsommer. Die Folge sind oftmals Knochenbrüche an Oberschenkel, Becken, Wirbelsäule und Unterarm sowie Schädelhirntraumen. Insbesondere

Gegen Alterseinsamkeit: Virtueller Freundschafts-Coach für Senioren

Mit dem Alter kommt oft die Einsamkeit: Neue Kontakte knüpfen ist für viele Senioren nicht so einfach. Zugleich verlieren aber viele von ihnen zunehmend die Scheu vor Computern.

Der positive Blick auf sich selbst

Auch im hohen Lebensalter scheinen Menschen in der Lage zu sein, sich selbst in einem positiven Licht zu sehen und dementsprechend zu bewerten – dies ungeachtet zahlreicher Herausforderungen

Zahnärztliche Versorgung von immobilen Patienten

Berlin (ots) - Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt die zum 01. April in Kraft getretenen Neuregelungen für die bessere zahnärztliche Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen. Durch eine zusätzliche

Anti-Ageing Medikament steht vor Durchbruch

Zwar erreichen immer mehr Menschen ein hohes Alter, doch dafür nehmen die altersbedingten Krankheiten zu. Es gibt aber berechtigte Hoffnung, dass diese Krankheiten bald ihren Schrecken verlieren könnten.

Intensive Frühlingssonne lässt Menschen früher manisch-depressiv werden

Die jahreszeitlich bedingte Zunahme von Sonnenstunden steht im engen Zusammenhang mit dem erstmaligen Auftreten Bipolarer Störungen – besser als Manisch-Depressive Erkrankung bekannt. Das belegt eine vom Universitätsklinikum Carl

Nur jedes zwölfte Unternehmen sucht gezielt ältere Mitarbeiter

Gütersloh, 7. Mai 2012. Trotz zahlreicher Appelle von Politik und Wirtschaftsverbänden sucht lediglich jedes zwölfte Unternehmen gezielt nach Arbeitnehmern über 50 Jahre. Das belegt eine Studie des Beratungs-